Neue Bcher

 

Hans-Ulrich Grimm
Garantiert gesundheitsgefährdend
Wie uns die Zucker-Mafia krank macht

Nach der Lektüre dieses Buches geht kein Weg am Kühlschrank vorbei – und in der Tat, Zucker ist überall: im Senf und im Schinken, im Bio-Brotaufstrich und im Frischkäse, selbst in Quark, Sauerrahm und gemahlenen Haselnüssen, mal mehr, mal weniger.

 

Buchtipp Hans-Ulrich Grimm, Grantiert gesundheitsgefährdend, DroemerUnfreiwilliger Verzehr

Dieser Zucker summiert sich – ohne davon zu wissen, konsumieren wir also deutlich mehr vom süßen weißen Pulver, als wir wollen, selbst wenn wir ernährungsbewusst sind und weitgehend auf Fruchtsäfte, Coca Cola, Energydrinks und Kalorienbomben wie Schokolade und Kuchen verzichten. Hans-Ulrich Grimms Report steckt voller Informationen und gründlicher Recherchen und liest sich wie ein Krimi. Und um bei diesem Begriff zu bleiben: Es gehört eine Menge kriminalistisches Gespür dazu, um die Machenschaften der Zuckermafia aufzudecken.

Produkte aus dem Chemielabor

Zucker macht dick, krank und süchtig, er programmiert bereits das Ernährungsverhalten von Kleinkindern, weil der Babykost Zucker zugesetzt wird. Fruchtzucker und Süßstoffe sind nicht viel besser. Selbst das kürzlich neu zugelassene Stevia hat mit der Ursprungspflanze nicht mehr viel zu tun, sondern ist ein Produkt aus dem Chemielabor und deshalb nicht gesünder als andere Zuckerersatzprodukte.

Geschmacksveränderung

Je mehr Zusatzstoffe, Aromen und Geschmacksverstärker wir zu uns nehmen, desto stärker verändert sich unser Geschmack - bis wir gar nicht mehr wissen, wie ein natürliches Produkt eigentlich schmeckt. Zucker und Zuckerersatzprodukte sind die nachhaltigsten Geschmacksverstärker. Was früher 'nur' süß war, muss heute übersüßt sein, damit es die Geschmacksnerven erreicht.

Krank, dick und süchtig

Zucker befördert nicht nur Karies, sondern auch Alzheimer, Diabetes, Krebs und eine ganze Reihe anderer, sogenannter Zivilisationskrankheiten. Das ist die eine Seite. Andererseits sorgt er für unermesslichen Reichtum – vom ungebremsten Zusatz in industriell hergestellten Lebensmitteln profitieren Zuckerkonzerne, Soft-Drink-Unternehmen und Pharmakonzerne.

Macht der Zucker-Mafia

Hans-Ulrich Grimm analysiert anhand vieler Beispiele eine halbherzige (Welt)Politik, die die Zuckerproduktion subventioniert; er klärt über globale Machtinteressen und Lobbyismus auf: Am Beispiel des geschönten Abschlussprotokolls einer internationalen Expertenkonferenz entlarvt Grimm die Ambivalenz der großen Welternährungs- und Gesundheitsorganisationen WHO und FAO. Die Zucker-Mafia ist überall.

Einziger Ausweg aus der Zuckerfalle: Verzicht auf Fertigprodukte der Nahrungsmittelindustrie. Mit frischen Produkten selber kochen wäre ein guter Anfang, wenn wir uns die vielzitierte Mündigkeit als Verbraucher nicht komplett abkaufen lassen wollen. Grimm liefert alle notwendigen Fakten – wir müssen sie nur ernst nehmen.
(Christiane Schwalbe)

Hans-Ulrich Grimm "Garantiert gesundheitsgefährdend"
Wie uns die Zucker-Mafia krank macht
Droemer Verlag 2013, 304 Seiten, 18 Euro

Weitere Buchtipps zu Hans-Ulrich Grimm
Die Kalorienlüge

Wie uns die Nahrungsmittelindustrie dick macht
Die Suppe lügt
Die schöne neue Welt des Essens

Zusätzliche Informationen