Neue Bcher

Simone Weider, Marion Grillparzer
Vegan doch mal!
Das persönliche Buch zum Detoxen, Abnehmen, Kraft tanken

"Vegan doch mal!" ist leichter gesagt als getan, auch wenn immer wieder gern das Gegenteil behauptet wird. Denn wer sich wirklich auf eine Ernährung ohne tierische Lebensmittel einlassen will, muss sich genauer damit befassen.

 

Simone Weider, Marion Grillparzer, Vegan doch mal! Alles auf einmal

Das ist das erklärte Ziel der beiden Autorinnen, die allerdings ziemlich viel zusammenrühren und Trends bedienen: Abnehmen, Kraft Tanken, Entgiften, GLYX-Diät, Raw-Food – als wäre vegane Ernährung das ultimative Wundermittel.

Überfrachtet

Das Buch enthält nützliche Tipps, auch ganz schöne Rezepte, ist aber insgesamt mit (Ernährungs)Informationen komplett überfrachtet. Dazu viele liebe Fragebogen von "Wer bin ich?" bis "Mein Upcycling", verbale Animationen und Eigenwerbung – u.a. für Trampolin und Eiweißpulver, beides "eigens für die Autorin entwickelt" - und natürlich käuflich zu erwerben.

Feelgood-Veganismus

Vegan liegt im Trend, viele KochbuchautorInnen nutzen das – auch "Vegan doch mal" ist ein solches Buch. Aber hier geht es erklärtermaßen doch wohl eher um ein bisschen Feelgood-Veganismus im Leben. Das ist in Ordnung, man muss es nur wissen, dann kann das Buch trotz aller marktschreierischen Attitüde vielleicht eine nützliche Lektüre sein.
(Rita Oehme)

Simone Weider, Marion Grillparzer "Vegan doch mal!"
Das persönliche Buch zum Detoxen, Abnehmen, Kraft tanken
Südwest Verlag 2014, 266 Seiten, 14.99 Euro

Zusätzliche Informationen