Neue Bcher

Krimis & Thriller

Gila Lustiger, Die Schuld der anderen, Berlin-Verlag 2015, Buchrezension und Buchtipp von Christiane SchwalbeGila Lustiger
Die Schuld der anderen

"Sie war nicht älter als neunzehn geworden. Und obwohl er eigentlich nur von ihr wusste, dass sie mit achtzehn aus einer Kleinstadt nach Paris gekommen war, um Geschichte an der Sorbonne zu studieren, hätte er nun bis ins Detail genau beschreiben können, wie das alles abgelaufen war …"

Weiterlesen...

Till Raether, Blutapfel, Kriminalroman, Rowohlt Till Raether
Blutapfel

Hauptkommissar Adam Danowski ist seit dem Höllentrip seines letzten Falles psychisch angeschlagen. Sein Kollege Finzi sitzt im Pflegeheim und reagiert nicht, seine neue Partnerin Jurkschat geht ihm auf die Nerven, seine Frau will Karriere machen und aufs Land ziehen, und der verordnete Meditationskurs beschleunigt sein unablässig kreisendes Gedankenkarussel eher noch:

Weiterlesen...

Benjamin Cors, Strandgut, Krimi, dtvBenjamin Cors
Strandgut

Auf manches Strandgut kann der Tourist gut verzichten, und eine abgehackte Hand gehört mit Sicherheit dazu. Die gut erhaltene linke Hand eines älteren Mannes wird am Strand von Deauville angespült, und ausgerechnet Nicholas Guerlain findet sie und legt sie im Polizeikommissariat auf den Tresen.

Weiterlesen...

Horst Eckert, Schattenboxer, Krimi, WunderlichHorst Eckert
Schattenboxer

1991: Der Präsident der Treuhandgesellschaft, zuständig für die volkseigenen Betriebe der ehemaligen DDR, wird erschossen. Ein Schuldiger aus der linksradikalen Szene, Musiker in einer Band, wird anhand von Indizien – ein paar Haaren - rasch überführt.

Weiterlesen...

ELISABETH HERRMANN, Der Schneegänger, Kriminalroman, GoldmannElisabeth Herrmann
Der Schneegänger

Das Skelett eines Jungen wird im Wald gefunden – vier Jahre zuvor war das Kind entführt worden. Doch Kommissar Gehring vermutet wegen der Verletzungen des Jungen mögliche elterliche Gewalt. Weil die Eltern aus Kroatien kamen, zieht er seine junge Kollegin Sanela Beara hinzu.

Weiterlesen...

MICHAEL BÖCKLER, Mord in bester Lage, Rowohlt rororoMichael Böckler
Mord in bester Lage

Baron Emilio von Ritzfeld-Hechenstein, Privatdedektiv und Weinliebhaber, wollte sich in Südtirol eigentlich nur dem dolce far niente, dem Südtiroler Wein und der Weingutbesitzerin Phina widmen. Aber ihre Rebstöcke sind vergiftet worden und man findet einen bekannten Weinbergbesitzer ermordet mit einer Rebschere.

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen