Neue Bcher

Asa Larrson
Denn die Gier wird euch verderben

Die Gier taucht lange nicht auf in diesem Roman - erst auf den letzten Seiten wird klar, wer ist warum und worauf gierig. Asa Larsson, die 2003 gleich für ihren ersten Krimi "Sonnensturm" ausgezeichnet wurde, führt uns nach Kiruna in Lappland, in die nördlichste Stadt Schwedens. Hier ist die Autorin aufgewachsen, hier kennt sie sich aus.

 

Buchtipp Asa Larsson, Denn die Gier wird euch verderben, BertelsmannErinnerung an Kindheitstage

Auch die Staatsanwältin Rebecka Martinsson kennt Kiruna aus Kindheitstagen, hat ihre Karriere als Anwältin in Stockholm abgebrochen und ist hierher zurückgekommen, um Verbrechen aufzuklären. Sie tut dies zusammen mit der Polizistin Anna-Maria Mella – ein erfolgreiches und sehr menschliches Frauengespann, das im winterlich-düsteren Lappland zunächst nur mit einem Mordfall konfrontiert wird: Sol-Britt wird mit einer Heugabel erstochen. Aber beim Blick in die Familiengeschichte der Ermordeten kommen weitere ungeklärte Todesfälle ans Licht: Im Magen eines Bären finden sich Überreste eines menschlichen Arms, der Sol-Britts Vater gehörte.

Blick in die Vergangenheit

Rückblick ins Jahr 1914: Eine blutjunge und sehr unerfahrene Lehrerin verliebt sich in den mächtigen Bergwerksdirektor, der sie fallen lässt, als sie schwanger wird. Der uneheliche Sohn kommt bei einem Verkehrsunfall ums Leben, der nie aufgeklärt wurde, und Sol-Britts kleinem Enkel, um den sich nach dem Tod der Großmutter ein liebevoller, von einem Unfall gezeichneter Polizist kümmert, trachtet man nach dem Leben.

Ungeklärte Zusammenhänge

Die zwei Handlungsstränge, die zunächst scheinbar nichts miteinander zu tun haben, werden parallel erzählt und verflechten sich zunehmend. Die sozialkritischen Rückblicke in eine Zeit, in der Menschen in Bergwerken für einen Hungerlohn geschunden wurden und Frauen Freiwild waren, sind mindestens so spannend wie die Ermittlungen der eigensinnigen jungen Staatsanwältin, die sich einen Dreck um konkurrierende Männer schert, denn sie wittert bislang ungeklärte Verbindungen zwischen den Todesfällen.

Frauenrollen

Aber auch sie hat eine Vergangenheit in Kiruna, über die sie nicht gern spricht – umso mehr tut dies ihr Konkurrent Carl von Post, der erfolgreich gegen sie intrigiert. Die Aufklärung des Falles wird ihr entzogen. Natürlich macht sie heimlich weiter, findet Motive und stößt auf eben jene Gier, die alle verderben wird.
Ein spannender Krimi, in der sich Gefühle, Intuition und Menschlichkeit um einen dramatischen Plot ranken, in dem ausschließlich starke Frauen den Ton angeben.
(Christiane Schwalbe)

Asa Larsson *1966 in Uppsala/Schweden, Juristin und Krimiautorin

Asa Larsson, Denn die Gier wird euch verderben
Aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs, C. Bertelsmann Verlag Nov. 2012, 384 Seiten, 19.99 Euro

Zusätzliche Informationen