Neue Bcher

Håkan Nesser
Die Perspektive des Gärtners

Wie kann das Leben weitergehen, wenn etwas Unvorstellbares passiert ist? Erik Steinbeck, ein Schriftsteller, und seine Frau Winnie sind nach New York umgezogen, um dort neu anzufangen. Die Künstlerin Winnie hat nach langem Aufenthalt in der Psychiatrie wieder angefangen zu malen; Erik arbeitet an einem neuen Roman.

 

Hakan Nesser, Die Perspektive des Gaertners, Krimi btbKleines Mädchen entführt

Nach und nach erfährt der Leser, was geschehen ist: Die vierjährige Tochter des Ehepaares ist zu Hause in Europa entführt worden. Seit 17 Monaten ist die kleine Sarah verschwunden, die Polizei findet keinen Ermittlungsansatz. Das Ehepaar hat keine Worte miteinander, um damit fertig zu werden. Man ist mehr oder weniger stumm und versucht, nun in NY so gut wie möglich einen "normalen" Alltag zu leben – einmal essen gehen, einen Besuch bei Bekannten machen, arbeiten.

Unheimliche Lügen

Von Anfang an begleitet den Leser eine schwebend unheimliche Stimmung. Etwas stimmt einfach nicht. Erik sieht seine Frau mehrfach an überraschenden Orten: Sie behauptet, schwimmen zu gehen, besucht aber ein Restaurant und streitet später alles ab. Wer lügt, wer irrt sich? Und was hat das alles mit Winnies trauriger Vorgeschichte zu tun? Als Erik einen pensionierten Privatdetektiv kennenlernt, zögert er nicht, Hilfe anzunehmen.

Subtiler Schauder beim Lesen

Der Schwede Hakan Nesser ist ein fleissiger Autor. Neben seinen Krimi-Reihen, zuletzt die mit dem sympathischen schwedischen Polizisten Barbarotti, schreibt er auch immer wieder unabhängige Bücher, die eine feinfühlig austarierte psychologische Spannung bieten. In der "Perspektive des Gärtners" bleibt der Leser fast bis zum Schluss im Unklaren, wer hier Täter, wer Opfer ist und was eigentlich wirklich geschah.
Dieses Buch ist vollkommen unblutig, unrasant und (fast) frei von Gewaltszenen. Nesser setzt einem subtile Schauder in den Kopf. Da stellen sich einem beim Lesen ganz, ganz leise die Nackenhärchen auf – aber wie!
(Gabi von Alemann)

Håkan Nesser *1950, schwedischer Schriftsteller

Håkan Nesser "Die Perspektive des Gärtners"
btb Verlag Randomhouse 2010, 316 Seiten, 19,99 Euro, Taschenbuch 9,99 Euro,
eBook 8,99 Euro, Audiobook 9,99 Euro, Hörbuch Download gekürzt 6,95 Euro

Zusätzliche Informationen