Sybil Gräfin Schönfeldt
Kochbuch für den großen alten Mann

Es soll Männer geben, die können tatsächlich noch nicht mal einen Tee kochen, geschweige denn ein Ei oder gar eine Suppe. Meist sind sie älter, oft Witwer, wurden ein Leben lang bekocht und stehen dann plötzlich hilflos in der Küche.

 

Sybil Gräfin Schönfeldt, Kochbuch für den großen alten Mann. edition momenteUngeahnte Fähigkeiten

Die Autorin kennt einige solcher Männer, ihr Onkel wurde bestes Beispiel für – selbst für die Betroffenen - ungeahnte Fähigkeiten. Heutzutage finden sich deutlich mehr Männer in der Küche zurecht – emanzipierten Frauen und Kochshows sei Dank. Aber sich als 70- oder 80jähriger Single in die Küche zu stellen und ohne größere Katastrophen beispielsweise Bratkartoffeln zuzubereiten oder eine Suppe zu kochen, dazu gehören Mut, diverse Grundzutaten, die man am besten immer vorrätig hat, und ein paar schlichte Erkenntnisse:
"Du wirst erleben, immer wieder, dass und unter welchen Bedingungen Mehl quillt, Fett schmilzt, Fleisch bräunt und Wasser kocht."

Nur ein paar Grundregeln

Sybil Gräfin Schönfeldt erzählt kleine Geschichten von großen alten Männern, die ihren Grundregeln gefolgt sind und sich vorsichtig an Suppen, Eintöpfe und Salate herangewagt haben. Und wenn dann kreolische Tomaten, Rindfleisch mit Meerrettich-Sauce und sogar typisch österreichische Zwetschgenröster gelungen sind, wagt Mann sich nach und nach auch an kühnere Rezepte, an Goethes Obsttorte beispielsweise, Huhn im Mantel oder bunten Fisch. Der inzwischen 100jährige Onkel schafft sogar einen Gänsebraten.

Großmutters Rezepte

Ein anregendes und lehrreiches Kochbrevier für Alleinlebende, mit kleinen Geschichten und vielen Gerichten, die noch aus Großmutters Rezeptschatz stammen und deshalb dem großen alten Mann besonders viel Spaß machen dürften. Ein hübsches Geschenk und ein freundlicher Wink mit dem Zaunpfahl, der Lust aufs Kochen macht. Übrigens: Das "Kochbuch für die kleine alte Frau" gibt es bereits.
(Christiane Schwalbe)

Sybil Gräfin Schönfeldt, *1927 in Bochum, österreichisch-deutsche Journalistin und Schriftstellerin, lebt in Hamburg

Sybil Gräfin Schönfeldt "Kochbuch für den großen alten Mann"
edition momente 2019, 132 Seiten, 20 Euro