Carolyn und Chris Caldicott
Wild Food
Saisonale Köstlichkeiten

Sie haben uns mit ihren Kochbüchern durch die ganze Welt geführt, fremde Gewürze schmecken und exotische Früchte und Gemüse kosten lassen. Diesmal bleiben Carolyn und Chris Caldicott ganz bodenständig – saisonal und regional. Auf der Suche nach "Wild Food" entdecken sie alte Rezepte, die schon unsere Großmütter geliebt haben.

 

Carolyn und Chris Caldicott, Wild Food, Freies GeisteslebenSaisonale Köstlichkeiten

Die sind nämlich auch losgezogen und haben gesammelt – Bärlauch zum Beispiel oder junge Brennesseln, Holunderblüten, Brombeeren, Hagebutten oder Schlehen. Wer einen eigenen Garten hat, kann Sauerampfer und Mangold anbauen, Rhabarber oder Rucola, Chilis oder Topinambur, eine wieder entdeckte Wurzelknolle mit sehr eigenem Geschmack. Tomaten, Spargel und Erdbeeren, grüne Bohnen, Grün- und Rosenkohl sind Früchte und Gemüse, auf deren Saison man sich alle Jahre wieder von neuem freut.

Alte Rezepte wieder entdeckt

Ein schön gestaltetes, übersichtliches Kochbuch, das zeitgemäße Tipps für die Verwendung regionaler Produkte gibt, alte Rezepte neu entdeckt und Zutaten ungewöhnlich und überraschend lecker kombiniert: Brennessel-Risotto, Brombeer-Roastbeef-Salat, Rhabarber-Ingwer-Kardamom-Marmelade, Muscheln mit Peperoni-Apfelmost, warmer Topinambur-Austern-Salat oder Mangold mit Kichererbsen. Die Rezepte sind durchweg unkompliziert und leicht zuzubereiten, zu jedem Kapitel gibt es ausführliche Informationen und Zubereitungstipps.

Neue Geschmackserlebnisse

Das gilt auch für Quitten, die zwar zunehmend häufiger auf unseren Märkten zu finden sind, deren Zubereitung aber oft auf Ratlosigkeit stößt. Bei anderen Gemüsen gehts darum, sich zu trauen: Einen Zucchini-Bananenkuchen, Pastinaken-Gnocchi oder die Rosenkohl-Pfanne mit Ingwer, Kreuzkümmel und Chili hat man nicht unbedingt im alltäglichen Repertoire. Wer regionale Gemüse mit exotischen Gewürzen kombiniert, zaubert sogar aus Knollensellerie und Grünkohl neue Geschmackserlebnisse. 
(Christiane Schwalbe)

Carolyn und Chris Caldicott "Wild Food"
Saisonale Köstlichkeiten
Verlag Freies Geistesleben 2014, 128 Seiten, 19,90 Euro

Weitere Buchtipps zu Carolyn & Chris Caldicott
"Bombay Lunchbox"
"World Food Café - Quick & Easy" - Vegetarische Gerichte aus aller Welt
"Auf den Gewürzstraßen der Welt" - Rezepte und Geschichten aus dem World Food Café