Krimis & Thriller

Buchtipp Johan Theorin, So bitter kalt, Piper VerlagJohan Theorin
So bitter kalt

Scharfe Gegenstände darf der junge Vorschullehrer Jan Hauger nicht dabei haben, wenn er das Gelände des psychiatrischen Krankenhauses St. Patricia betritt. Ein Experiment erwartet ihn: Das Projekt "Lichtung" soll den emotionalen Kontakt zwischen eingewiesenen Eltern und ihren Kindern ermöglichen.

Jean-Luc Bannalec, Bretonische Verhältnisse, KiWiJean-Luc Bannalec
Bretonische Verhältnisse
Ein Fall für Kommissar Dupin

Frankreich ist Frankreich, aber die Bretagne ist anders: Kommissar Dupin hat es aus Paris dorthin verschlagen. Nun lebt er gut & gerne an der bretonischen Südküste, wo sich im so beschaulichen wie Tourismus-erprobten Künstlerdorf Pont Aven (pfiffig: die Landkarte auf der Umschlagseite) ein Mord ereignet.

Hakan Nesser, Die Perspektive des Gaertners, Krimi Håkan Nesser
Die Perspektive des Gärtners

Wie kann das Leben weitergehen, wenn etwas Unvorstellbares passiert ist? Erik Steinbeck, ein Schriftsteller, und seine Frau Winnie sind nach New York umgezogen, um dort neu anzufangen. Die Künstlerin Winnie hat nach langem Aufenthalt in der Psychiatrie wieder angefangen zu malen; Erik arbeitet an einem neuen Roman.