Romane

AMY TAN, Das Kurtisanenhaus, Roman, GoldmannAmy Tan
Das Kurtisanenhaus

Amy Tan ist die Tochter chinesischer Auswanderer und mit "Töchter des Himmels" weltberühmt geworden. Auch im neuen Roman bestimmen die kulturellen Gegensätze zwischen China und Amerika die Handlung, und wieder sind es Frauen, die daran fast zerbrechen.

PAUL AUSTER, Bericht aus dem Inneren, RowohltPaul Auster
Bericht aus dem Inneren

Paul Auster erinnert sich und zieht Bilanz. In seinem "Winterjournal" war es der Blick auf den Körper, seine Krankheiten, Narben, Blessuren, die Begegnungen mit dem Tod - im Winter seines Lebens.

JAMES SALTER, Jäger, Roman, Berlin VerlagJames Salter
Jäger

Jagdflieger müssen Helden sein, tollkühn und tapfer, und wenn sie fünf Abschüsse - "Kills" - haben, dann sind sie ein Ass, das militärische Ehren verdient. Aber der Kampf in der Luft ist anders, "Kampfpiloten kämpfen nicht, sie morden."

JOHN WILLIAMS, Stoner, Roman, dtv Verlag John Williams
Stoner

"Stoner" ist John Williams erster in Deutsch übersetzter Roman, 1965 erschienen und eine echte Wiederentdeckung. Erst vier Jahrzehnte später trat er seinen Siegeszug in Frankreich, Italien, Israel, Niederlande und nun in Deutschland an. Jetzt ist er – sehr zu Recht – auf den Bestsellerlisten angekommen.

Dave Eggers, DER CIRCLE, Roman, Kiepenheuer & Witsch Dave Eggers
Der Circle

Man stelle sich das vor: Wir laufen alle mit einer kleinen Kamera um den Hals herum, damit sich jeder, der in der großen vernetzten Welt eines visionären Internetkonzerns lebt, jederzeit einklicken kann, um zu sehen, was der andere gerade so treibt – ausgenommen sind das Klo und ein paar Nachtstunden.

MADELEINE THIEN, Flüchtige Seelen, Roman, Luchterhand Madeleine Thien
Flüchtige Seelen

Ein tief berührender Roman über die Schrecken des Pol Pot Regimes in Kambodscha und eine intensive Aufarbeitung der Traumata bis in die nachfolgende Generation – das ist Madeleine Thiens Buch "Flüchtige Seelen".